St.Georg
Sitemap Druck Icon

Kichengebäude

St. Bruno Lünten

In dem uralten Siedlungsgebiet entstanden in einer Zeitspanne von weit über vierhundert Jahren, etwa mitten in unserer Bauerschaft, einige Gehöfte und kleine Anwesen.

[mehr]

 

 

 

 

 

St. Franziskus Zwillbrock

Der Gast, der ins Westmünsterland reist, um sich in Vreden-Zwillbrock das Naturschutzgebiet des Zwillbrocker Venns mit seiner großartigen Vogelwelt anzuschauen, ist überrascht, in der Abgeschiedenheit, nur wenige Meter von der deutsch-niederländischen Grenze entfernt, auf ein künstlerisches Juwel aus der Barockzeit zu stoßen.

[mehr]


 

 

 

St. Antonius-Abt Ammeloe

neogotische dreischiffige Kirche

Bauzeit 1857 - 1860


[mehr]


 

 

 

Pfarrkirche St. Georg Vreden

Die heutige Pfarrkirche wurde 1954 fertig gestellt, sie steht aber auf (kirchen-)geschichtlich bedeutsamen Grund. Nach dem Bombenangriff am 21. März 1945, der den Vorgängerbau zerstörte, fanden 1949 – 1951 archäologische Ausgrabungen statt.

[mehr]


 

 

 

  

St. Antonius von Padua Oldenkott

1657 erteilte Fürstbischof Christoph Bernhard Graf von Galen die Baugenehmigung für eine Kirche in Oldenkott. Hintergrund dafür war die Tatsache, dass die Katholiken in den Niederlanden zu der Zeit keine Kirchengebäude errichten durften. So entstanden mehrere Seelsorgestationen an der deutsch-niederländischen Grenze. [mehr]


 

 

 

Heilig-Kreuz-Erhöhung Ellewick

Dass es mit Vreden und den Bauernschaften zu Beginn des 20. Jahrhunderts wieder aufwärts ging, belegen eine Reihe von Bauten, die in Stadt und Land errichtet wurden, darunter vor allem die Kirchenbauten in Ellewick und Lünten. Bis dahin nutzten die Ellewicker die vom frommen Kanoniker Johann Bernhard Abbing bereits 1678 gestiftete Kapelle. Die alte Kapelle war inzwischen jedoch in einem schlechten Zustand und vermochte auch die wachsende Zahl der Gläubigen nicht mehr zu fassen.
[mehr]

 

 


St. Marien Vreden

Die Grundsteinlegung zum Bau der Kirche St. Marien erfolgte 1955 durch den Domkapitular Heinrich Tenhumberg aus Lünten.

[mehr]

 

 



 

 

 

Stiftskirche St. Felicitas Vreden

Die Geschichte der Stiftskirche ist eng mit der Stadtgeschichte von Vreden verbunden. Nach der Überlieferung gründete ein sächsischer Graf Walbert zu Beginn des 9. Jahrhunderts das hochadelige Damenstift Vreden, das bis 1810 bestand.

[mehr]