242 Treffer:
111. Verwaltungsreferentin  
Maria Rolfes Kirchplatz 1 48691 Vreden Tel. 02564 / 88381-250 E-Mail: rolfes-ma@bistum-muenster.de   Verwaltungsreferentin Unsere Verwaltungsreferentin übernimmt u.a. die Aufgaben…  
112. Der Herr segne und behüte dich ...  
Leuchten Der Herr soll mich brauchen, ein Sonnenstrahl zu sein, der alle Tage leuchtet; das möchte ich leben. Schwester Maria Euthymia (1914-1955) Anruf Wer Gott anruft, der braucht kein Handy. …  
113. Impuls zur Fastenzeit: Vater unser (2) - Dein Reich  
Feuer Wenn ich auch nur einen einzigen Tag das Gebet vernachlässige, verliere ich viel vom Feuer des Glaubens. Martin Luther (1483-1546) Taten Das Gebet ersetzt keine Tat, aber das Gebet ist eine…  
114. Kirchenvorstand  
Christoph Theberath Vorsitzender und Leitender Pfarrer Hermann Hildring Stellv. Vorsitzender Andreas Terbrack Anja Rolvering Barbara Eysing-Röring Bärbel Schlottbom Hans-Gerd…  
115. Gedenke, o gütigste Jungfrau Maria  
Veränderung Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt. Albert Schweitzer (1875-1965) Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis…  
116. Impuls zur Fastenzeit: Vater unser (3) - Dein Wille  
Impuls zur Fastenzeit: Vater unser - Dein Wille Du hast nicht das im Sinn, was Gott will, sondern was die Menschen wollen (Mk 8,33), sagt Jesus in einer Szene zu Petrus. Woher aber soll dieser genau…  
117. Lokaler Pastoralplan  
Unser lokaler Pastoralplan Zum Neujahrsempfang 2018 konnten wir den lokalen Pastoralplan für unsere Kirchengemeinde St. Georg vorstellen. Der Prozess der Erarbeitung hat sich wie ein roter Faden…  
118. Verschmähe nicht meine Worte, du Mutter des Wortes  
Hoffnung Der Glaube macht den Strohhalm zum Seil. Hl. Severin (410-482) Gutes tun Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: Geben und Vergeben! Hl. Augustinus (354-430) Verschmähe nicht meine Worte, du…  
119. Impuls zur Fastenzeit: Vater unser (4) - Unser Brot  
Impuls zur Fastenzeit: Vater unser - Unser Brot Leben sie wohl, sagt mir der Moderator am Bildschirm und meint es ernst: Kein Abschiedsgruß und keine Empfehlung zum Wohlleben. Der Mensch lebt nicht…  
120. Wer nur den lieben Gott lässt walten  
Fortbewegung Die unbequemste Art der Fortbewegung ist das Insichgehen. Karl Rahner (1904-1984) Leuchten Der Herr soll mich brauchen, ein Sonnenstrahl zu sein, der alle Tage leuchtet; das möchte…  
Suchergebnisse 111 bis 120 von 242