Die Situation rund um das Coronavirus führt in vielen gesellschaftlichen Bereichen zu Einschränkungen. Dies betrifft auch die Gottesdienste zum Hochfest Allerheiligen in unserer Pfarrei. Auf Grund der Abstandsregeln ist das Platzangebot in den Kirchen stark eingeschränkt und kann besonders am Hochfest Allerheiligen und an Allerseelen zu Engpässen führen. Aus diesem Grund haben sich die Ortsausschüsse in Lünten, Ammeloe und Wennewick dazu entschlossen, ein Anmeldeverfahren für die Gottesdienste vor Ort einzurichten. Für folgende Gottesdienste ist eine vorherige telefonische Anmeldung erforderlich: 9.00 Uhr Lünten am Montag, 26.10.2020, ab 8.30 Uhr unter 02567 – 3059 (Ulla Lechtenberg) 10.30 Uhr Ammeloe ab Sonntag, 25.10.2020, ab 12.00 Uhr unter 02564-398275 (Agnes van Wüllen-Ostendorf) 10.30 Uhr Oldenkott-Wennewick ab sofort unter 0173 818 5352 (Klaus Lehmich) Für die Gottesdienste in der Stadt, Ellewick sowie Zwillbrock sind Anmeldungen nicht erforderlich. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass auch hier nur eine begrenzte Anzahl von Gottesdienstbesuchern Einlass finden kann. Auch Zuhause ist es möglich im engsten Familienkreis für die Verstorbenen zu beten und eine Kerze zu entzünden. Im Gotteslob unter Nr. 680.8 findet sich hierzu eine kurze Andacht. Die Andachten mit namentlichen Totengebet sind in diesem Jahr direkt auf den jeweiligen Friedhöfen. Hier wird in besonderer Weise der Verstorbenen der letzten zwölf Monate gedacht. Wir weisen darauf hin, dass das Tragen von Mund- und Nasenschutz sowie die Einhaltung des Mindestabstandes in allen Kirchen und auf allen Friedhöfen einzuhalten ist.

Aktuell suchen wir für unsere Kindertageseinrichtungen mehrere soziale Fachkräfte in Voll-/ oder Teilzeit. Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann meldet Euch gern bei uns!